Anna Stolz

Pressemitteilungen

11.09.2016

Vetter / FREIE WÄHLER fordert Haftpflichtfonds für Hebammen

Dr. Karl Vetter, gesundheitspolitischer Sprecher der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion, zur Meldung „Mehr Geburten, zu wenig Hebammen - Krankenhäuser schlagen Alarm“:

„Wir FREIE WÄHLER weisen seit Jahren auf die gesamtgesellschaftliche Bedeutung unserer Hebammen hin. Wir haben daher im Bayerischen Landtag einen Haftpflichtfonds gefordert, an dem sich auch private und gesetzliche Krankenkassen sowie der Staat beteiligen müssen. Dieser wurde allerdings immer abgelehnt – die Bayerische Staatsregierung wird hier ihrer Verantwortung für unsere Mütter und Kinder nicht gerecht. Angesichts steigender Versicherungsprämien muss schnellstens eine Lösung gefunden, ansonsten stehen noch mehr Hebammen vor dem beruflichen Aus.“

Pressemitteilungen Archiv